Termine 1985



Herbsttour '85

30.11.1985
Meschede

29.11.1985
Rheydt

28.11.1985
Siegen

26.11.1985
Laichlingen

25.11.1985
Memmingen

24.11.1985
Karlsruhe

23.11.1985
Urach

22.11.1985
Pfalz-Grafenweiler

20.11.1985
Ludwigshafen

19.11.1985
Gießen

17.11.1985
Unternesselbach

16.11.1985
Blaufelden



Schweiz-Konzerte

19.10.1985
Rheinfelden

18.10.1985
Basel



Jubilee-Tour '85

Alle Mitwirkenden der "Jubilee Tour 1985"
Foto zum Vergrößern

Pressefoto "Jubilee Tour Die Jubilee-
Tour '85 ge-
hört zu den
Highlights in
der Geschich-
te der Band.
Mit 2 Bläsern,
großer Anlage,
Lightshow
und Bühnen-
dekoration
präsentierte
sich die Band
professionell und musikalisch hoch attraktiv. Die Resonanz auf die Ausschreibung der Tournee führte dazu, dass später noch einmal eine Reihe von 12 Konzerten quasi "nachgeschoben" werden musste.

30.09.1985
Gaildorf

29.09.1985
Müllheim

28.09.1985
Neu-Ulm

27.09.1985
Nürnberg

26.09.1985
Frankfurt

25.09.1985
Siegen

24.09.1985
Bielefeld

23.09.1985
Nordhorn

22.09.1985
Buchholz

21.09.1985
Herne



Schweiz-Tournee

25.08.1985
Dietlikon

24.08.1985
Vindonissa (Festival, Hauptbühne)

23.08.1985
Basel

22.08.1985
Basel



Gospel-Night-Festival, Netphen, 11.08.1985

11.08.1985
Netphen, Eisbahn
Gospel Night-Festival
10 Jahre Band-Age

Ebenfalls in 1985 feierte die Siegener "Band-Age" ihr 10-jähriges Jubiläum mit einem großen zweitägigen Festival in der Eisbahn in Netphen. Annähernd 20 Interpreten traten an den beiden Festivaltagen auf. Damaris Joy präsentierte sich in Bestform und lieferte mit Elmar Frey am Saxofon und Frank Dulisch an der Trompete einen Vorgeschmack auf die bevorstehende "Jubilee Tour". So hatte man Damaris Joy noch nie gehört! Für den neuen Drummer Thomas Adam war dieser Gig übrigens die Premiere vor heimischen Publikum. So wurde der Auftritt von Damaris Joy zweifelsohne zum Höhepunkt dieses grandiosen Festivals, mit dem sich die fromme Siegerländer Musikszene ein Denkmal gesetzt hat.

Weitere Bilder von diesem Festival finden Sie in der Sonder-Galerie.



05.08.1985
De Bron, Holland
Christian Artists Seminar,
Outdoor Concert



20.07.1985
Langensteinbach

Eigentlich als Open-Air-Festival im romantischen Pfarrhausgarten geplant musste der ganze Event (u.a. war auch die Band Oxymoron dabei) wegen heftigem Regen kurzfristig ins Gemeindehaus verlegt werden. Der Veranstalter war stinkesauer - aber bei Wasser in den Steckdosen blieb uns wirklich keine andere Wahl... Es regnete dann tatsächlich auch während des Festivals weiter.

19.07.1985
Simmozheim

18.07.1985
Wilferdingen

Cover LP "Jubilee Tour Die Konzerte in Simmmozheim und Wilferdingen wurden für die Live-Aufnahmen für die LP "Jubilee Tour '85" genutzt. Die für die Band gravierenden Veränderungen im Vorfeld dieser Aufnahmen sind beschrieben in den Erläuterungen zur LP.



06.07.1985
Burghaun

05.07.1985
Heidenheim

04.07.1985
Bayreuth



30.06.1985
Lausanne, Schweiz
Rolle-Festival



29.06.1985
Bad Endbach



23.06.1985
Siegen, Kulturkonzert
Oberes Schloss

Dieses Konzert ist nicht nur deswegen
in Erinnerung geblieben, weil sich über
2.000 Besucher im Siegener Schloss-
park unser Konzert anhörten - es war
zugleich auch das letzte mit Andreas
Braach an den Drums.

Wie es dann weiter ging, ist in den
Anmerkungen zur LP "Jubilee Tour
'85" (siehe weiter oben) erläutert.
Nur sechs Tage später durfte Thomas
Adam dann schon das volle Programm
spielen...



15.06.1985
Hessigheim

14.06.1985
Gelsenkirchen



Im Hafen von Helsinki, Rückreise über Schweden

5.000 Leute waren begeistert

Mit szenischer Darstellung bei "Denn Er ist Liebe"

Immer wieder: Öde Zeiten auf der Finnjet

25.05.1985
Lappeenranta, Finnland,
Jugend-Kirchentag



Rotterdam, 17.05.1985
Foto zum Vergrößern

Wenn da schon mal ein Flügel rumsteht...

's iss spät...

Einsam thronte er über allen...

Schon anstrengend, so'n Festival...

18.05.1985
Reutlingen

17.05.1985
Rotterdam, Holland,
Christian Artists Festival


Wie schafft man es, die Strecke Siegen - Rotterdem - Reutlingen "in time" zurück zu legen? Ganz einfach: man muss Beziehungen zu Fliegern haben. Gerdi Neef und ein Fliegerkollege erklärten sich gerne bereit, uns zu "chauffieren". Vom heimischen Siegerland-FlughafenSiegerland-Flughafen ging es mit zwei kleinen einmotorigen Maschinen und instrumentalem "Notbesteck" nach Rotterdam, dort spielten wir des Nachts auf dem Festival. Am nächsten Vormittag flogen wir dann von Rotterdam den Rhein aufwärts und dann links ab zum Flughafen Stuttgart, wo uns unser Truck schon erwartete und wir mit "Sack und Pack" ein ganz normales Konzert in Reutlingen spielen konnten. Der ganz normale Wahnsinn also...

So was in der Art...



12.05.1985
Düsseldorf, ZDF-Wahlsendung NRW Landtagswahlen, Moderation: Dieter Kürten, musikalische Umrahmung: Bläck Föös und Damaris Joy...



08.05.1985
Lüneburg

07.05.1985
Bargteheide

06.05.1985
Hamburg

05.05.1985
Westerburg



26.04.1985
Schwabach

22.04.1985
Ewersbach

21.04.1095
Würzburg

20.04.1985
Brilon

Martin Stoeck on drums

Diese kleine Konzertserie verdient
eine besondere Erwähnung, da Andy
Braach verhindert war und für ihn ein
talentierter junger Mann am Schlag-
zeug einsprang, der später viel von
sich reden gemacht hat. Der Name:
Martin Stoeck...



22.03.1985
Wetzlar

01.03.1985
Pforzheim

18.02.1985
Siegen, OAS

16.02.1985
Weinstadt

08.-10.02.1985
Duisburg

02.02.1985
Wilnsdorf

Wegen einem Konzert nach Ost-Finnland (an die russische Grenze) und zurück... Wie üblich via Finnjet, dem langweiligsten Schiff aller Zeiten...

Das Konzert war schön, 5.000 Besucher waren es wert, diese überaus lange Reise anzutreten. Der Rückweg ging dann über den Landweg via Schweden.

Tage später war man dann auch schon wieder zu Hause...

Stimmungsbild am Heck der Finnjet